Aktivitäten des VDMA Ost

25.05.2020
Tradition und Premiere zugleich: Die VDMA-Landesverbände tauschten sich auch in diesem Jahr mit den Maschinenbaureferenten der Bundesländer und des Bundes aus. Zum ersten Mal fand das Treffen jedoch als Web-Konferenz statt.
02.01.2020
Reinhard Pätz hat nach zwei Jahrzehnten zum 01.01.2020 die Geschäftsführung des VDMA-Landesverbandes an Oliver Köhn übergeben.
02.12.2019
Ob Ingenieurquote oder Frauenanteil: Die VDMA-Ingenieurerhebung offenbart auch 2019 deutliche regionale Unterschiede.
22.11.2019
Die Technikbildung an den Schulen in Sachsen-Anhalt ist im Bundesländervergleich überdurchschnittlich. Doch punktuell gibt es auch Nachholbedarf. Vertreter des VDMA Ost und Bildungsminister Tullner erörterten deshalb Wege, die technische Bildung weiter zu verbessern. Der Minister sagte zudem konkrete Unterstützung zu.
27.10.2019
Die Thüringer Maschinen- und Anlagenbauer wünschen sich von der kommenden Landesregierung eine aktive und mittelstandsfreundliche Industriepolitik. Unter anderem muss kräftig in Bildung und Infrastruktur investiert sowie die Regulierungswut eingedämmt werden.
22.10.2019
VDMA und Thüringens Bildungsministerium ziehen an einem Strang: Eine Kooperation erleichtert es, Lehrer praxisnah weiterzubilden und Schüler für Technik zu begeistern.
27.09.2019
30 Jahre nach dem Mauerfall ist der Maschinen- und Anlagenbau wieder eine tragende Säule der ostdeutschen Industrie. Einige Folgen der deutsch-deutschen Trennung sind aber nach wie vor präsent.
04.09.2019
Nachhaltig, mittelstands- und wachstumsorientiert: So müssen die künftigen Regierungen in Brandenburg und Sachsen die Industriepolitik der kommenden fünf Jahre gestalten. Vor allem ist es notwendig, die Themen Bildung, Infrastruktur und Bürokratieabbau stärker voranzutreiben.
08.07.2019
Dialog zwischen Wirtschaft und Politik: Spezialist für Verpackungsmaschinen und VDMA sprachen mit dem Bundestagsabgeordneten Andreas Lämmel über Freihandel und Exporthemmnisse.
03.07.2019
Ostdeutsche Maschinen- und Anlagenbauer und der VDMA zeigten dem Bundestagsabgeordneten Mark Hauptmann die Bedeutung des Außenhandels für die Unternehmen und die Region auf.
15.04.2019
Der VDMA Ost hat beim jüngsten Industriegespräch im Sächsischen Wirtschaftsministerium den Finger in die Wunde gelegt und zahlreiche Erfolgshemmnisse angesprochen.
14.03.2019
Die Umsetzung des Masterplans Industriestadt Berlin nimmt Fahrt auf. Beim jüngsten Treffen von Senat, Verbänden und Kammern standen die Branchengespräche und die mediale Präsenz der Industrie im Fokus.
15.02.2019
VDMA, IG Metall und Bundeswirtschaftsminister Altmeier haben sich im Branchendialog unter anderem dazu verpflichtet, die ökonomischen Chancen, die sich aus Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz ergeben, zukunftssichernd für den Maschinenbau zu nutzen.
11.02.2019
Sachsens Politiker ließen es sich nicht nehmen, zahlreiche mittelständische Unternehmen auf der Intec und Z zu besuchen. Sie informierten sich über die neuesten Trends, aber auch über aktuelle Herausforderungen.
08.02.2019
Im Januar tauschten sich Vorstandsmitglieder und Ostbeauftragter Hirte zu zahlreichen brisanten Themen aus. Bereits im Sommer 2019 folgt ein weiterer Meilenstein.
08.01.2019
Die Thüringer Berufsschullandschaft kann mit der Digitalisierung in der Industrie nicht Schritt halten. Über Defizite und Maßnahmen diskutierten deshalb VDMA Ost, IHK Ostthüringen, Unternehmer und Bildungsminister Holter.
01.11.2018
Der technologische Wandel schreitet unaufhaltsam voran. Über die Entwicklung und die Chancen des Maschinenbaus sprach der VDMA Ost mit dem Experten Professor Cornel Stan.
12.09.2018
Berlin hat auf dem Weg zu einem attraktiven und innovativen Industriestandort die Weichen Richtung Zukunft neu gestellt. Senat und Industriepartner haben kürzlich den 2010 ins Leben gerufenen Masterplan Industriestadt Berlin fortgeschrieben.
06.07.2018
Ein gewinnbringender Tag für den Maschinenbau: Lehrer und Berufsberater informierten sich kürzlich bei SONOTEC in Halle über den Geschäftsalltag eines modernen Mittelständlers und die Perspektiven für Nachwuchskräfte.
22.06.2018
Einmal im Jahr kommen die VDMA-Landesverbände und die Maschinenbau-Experten aus Bund und Ländern an einen Tisch. Mitte Mai 2018 diskutierten sie unter anderem über die Digitalisierung von Schulen und Berufsschulen.
25.05.2018
Vertreter des VDMA diskutierten im Mai 2018 mit Präsident Carl Martin Welcker und Unternehmern über den Verband der Zukunft, die Gefahren des zunehmenden Protektionismus sowie die mangelnde Digitalisierung von Bildungseinrichtungen.
28.02.2018
In Berlin rückt die Industrie wieder mehr in den Fokus. Jetzt schreibt ein Netzwerk den Masterplan Industriestadt fort. Aktiv beteiligt ist auch der VDMA Ost.
12.12.2017
Beim jüngsten Treffen von Sachsen-Anhalts Wirtschafts- und Wissenschaftsminister Armin Willingmann und VDMA Ost-Geschäftsführer Reinhard Pätz stand das Thema Fachkräfte im Fokus. Die Diskussion verlief sehr konstruktiv und soll 2018 fortgesetzt werden.
11.12.2017
Die Ausbildungssituation in den Unternehmen ist zunehmend angespannt. Daher sprach der VDMA Ost in den vergangenen Wochen unter anderem mit dem Sächsischen Wirtschaftsministerium über Hintergründe und Handlungsoptionen.
10.07.2017
Der VDMA Ost hat zum geplanten Thüringer Klimaschutzgesetzt Stellung bezogen – und sieht enormen Verbesserungsbedarf. So sind unter anderem besondere Anreize und eine qualifizierte Beratung zielführender als eine staatliche Regulierung.
Oliver Köhn
Oliver Köhn
Geschäftsführer - Themen: Unternehmensführung, Wirtschaftspolitik, Konjunktur
(+49 341) 521160-16
(+49 341) 521160-23