Pressemitteilungen

08.03.2019
Eine durchwachsene Bilanz führt im Maschinen- und Anlagenbau der Hauptstadtregion zu Stillstand. Das zeigen die 2018er-Zahlen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg.
08.03.2019
Die monatlichen Zahlen zum Auftragseingang im ostdeutschen und gesamtdeutschen Maschinenbau ergänzen unsere vierteljährliche Trendumfrage.
07.03.2019
Ein neues Allzeithoch im Gesamtumsatz und wieder mehr als 13.000 Beschäftigte: Die Maschinen- und Anlagenbauer aus Sachsen-Anhalt haben 2018 ihren Wachstumskurs fortgesetzt.
07.03.2019
Die 2018er-Zahlen des Statistischen Landesamtes zeigen eine bemerkenswerte Entwicklung des sächsischen Maschinen- und Anlagenbaus.
06.03.2019
Das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommerns hat die Daten für den Maschinen- und Anlagenbau im Jahr 2018 veröffentlicht. Demnach erzielten die Unternehmen ein solides Ergebnis.
15.02.2019
VDMA, IG Metall und Bundeswirtschaftsminister Altmeier haben sich im Branchendialog unter anderem dazu verpflichtet, die ökonomischen Chancen, die sich aus Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz ergeben, zukunftssichernd für den Maschinenbau zu nutzen.
22.01.2019
Die gute Konjunktur im ostdeutschen Maschinen- und Anlagenbau hat sich zum Jahresende 2018 fortgesetzt. Ungeachtet vielfacher Risiken sind die meisten Unternehmen auch weiter optimistisch.
25.10.2018
Die Freiheit des internationalen Waren- und Dienstleistungsverkehrs ist für mittelständische Industrieunternehmen wie die ULT AG aus dem sächsischen Löbau lebenswichtig. Das vermittelte Vorstand Alexander Jakschik dem Bundestagsabgeordneten Thomas Jurk.
17.10.2018
Nach der starken wirtschaftlichen Entwicklung in den vergangenen Monaten hat der ostdeutsche Maschinen- und Anlagenbau im dritten Quartal 2018 eine Verschnaufpause eingelegt. Lage und Aussichten sind dennoch gut.
15.08.2018
Rückläufige Bewerberzahlen und Jugendliche mit unzureichendem Grundlagenwissen und fehlenden sozialen Kompetenzen: Die Ausbildungssituation im ostdeutschen Maschinenbau spitzt sich zu.
20.06.2018
Lehrer und Berufsberater erkundeten bei SONOTEC in Halle (Saale) die Welt des Maschinenbaus. Sie erlebten einen praxisreichen Tag mit beeindruckenden Einblicken in den Unternehmensalltag eines modernen Mittelständlers.
29.03.2018
Die Unternehmen des Thüringer Maschinenbaus waren 2017 auf Wachstumskurs. Gut gefüllte Auftragsbücher führten zu neuen Rekordwerten in Umsatz, Beschäftigung und Produktivität.
27.02.2018
Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg hat die Daten für den Maschinen- und Anlagenbau im Jahr 2017 veröffentlicht. Demnach ging die Nachfrage nach Berliner Produkten und Dienstleistungen zurück – die Brandenburger Betriebe hingegen legten bei Umsatz und Beschäftigung deutlich zu.
31.01.2018
Der VDMA Ost bewertet die Tagesstreiks der IG Metall als völlig unangemessen. Die IG Metall versuch ihre überzogenen Forderungen in einer Art und Weise durchzusetzen, die den Betriebsfrieden über einen Tarifabschluss hinaus beschädigen könnte.
24.01.2018
Der VDMA Ost hat sich vor den Koalitionsverhandlungen zur Regulierung des Arbeitsmarktes geäußert.
08.11.2017
Wie sich die Digitalisierung auf die Arbeitsplätze und die Beschäftigten auswirken wird, zeigte die Fachtagung Arbeitswelten 4.0 von VDMA Ost und der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen am 8. November 2017 in Schkeuditz bei Leipzig.
18.09.2017
Außerhalb großer Städte bleibt der Ausbau der Infrastruktur vielerorts weit hinter den Bedürfnissen der Unternehmen und ihrer Beschäftigten zurück. Der VDMA fordert daher die neue Bundesregierung auf, flächendeckend die Infrastruktur auszubauen.
27.06.2017
Vor allem die Beschäftigten im Maschinen- und Anlagenbau erleben einen starken digitalen und technischen Wandel. Diese Entwicklung stellt zugleich neue Anforderungen an die Qualifikation von Mitarbeitern sowie an die Inhalte von Ausbildungsberufen.
12.05.2017
Mit der Wahl des neuen Vorstandes haben die Mitglieder des VDMA Ost die Weichen für die kommenden vier Jahre gestellt. Zur Mitgliederversammlung in Leipzig diskutierten sie zudem über den politischen Wandel und seine Folgen für die Industrie.
21.02.2017
Der Anteil der Ingenieure an den Belegschaften ist im ostdeutschen Maschinenbau höher als im gesamtdeutschen Maschinenbau. Weitere Besonderheiten: die Quote der Ingenieurinnen sowie das Alter.

Hintergrundinformationen

Der Landesverband bietet ein starkes Branchennetzwerk und ist Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Maschinen- und Anlagenbau in Ostdeutschland.
Ein Kurzprofil der Branche
Nach Strukturwandel hohe internationale Ausrichtung: Ein Porträt
Nachhaltiger Erfolg: Ein Porträt
Wachsender Industriezweig: Ein Porträt
Wiege des Maschinenbaus mit Spitzentechnologien: Ein Porträt
Hohes Innovationspotenzial: Ein Porträt
Beste Wachstumschancen: Ein Porträt
Katrin Blanke
Katrin Blanke
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Mitgliederkommunikation, Statistik
(+49 341) 521160-11
(+49 341) 521160-23