Nachrichtenblock

Ostdeutscher Maschinenbau stoppt Abwärtstrend
Im Herbst 2019 hatte die abgekühlte Kundennachfrage deutliche Spuren in der Auftragslage hinterlassen. Die vielfältigen Handelsrisiken blieben auch zum Jahresende bestehen – dennoch konnten die Betriebe einen weiteren Abwärtstrend abwenden. Zudem bewerten die Unternehmen ihre künftigen Geschäftschancen wieder optimistischer.
Neue Qualifikationen und Formen der Wissensvermittlung: Starker Wandel in der Ausbildung
Die Digitalisierung im Maschinenbau und neue Bildungstrends verändern sowohl die Ausbildungsinhalte als auch die Formen der Wissensvermittlung. Ein weiterer Effekt: Die Aufgaben der Ausbilder wandeln sich.
Auftragseingang im November 2019
Die monatlichen Zahlen zum Auftragseingang im ostdeutschen und gesamtdeutschen Maschinenbau ergänzen unsere vierteljährliche Trendumfrage.
VDMA Ost: Wechsel in der Geschäftsführung
Reinhard Pätz hat nach zwei Jahrzehnten zum 01.01.2020 die Geschäftsführung des VDMA-Landesverbandes an Oliver Köhn übergeben.
Auf ein gesundes und gutes neues Jahr!
Das zurückliegende Jahr war für den ostdeutschen Maschinen- und Anlagenbau ein herausforderndes. Wir sagen DANKE für Ihre Verbundenheit – und wünschen für 2020 alles Gute!
Ihre Ansprechpartner
Der VDMA Ost ist Ihr direkter Ansprechpartner in Ihrer Nähe. Sprechen Sie uns an – wir unterstützen Sie in allen Fragen des Maschinen- und Anlagenbaus.

Alle Erfa-Termine auf einen Blick

25.09.2019
Konkret festgeschriebene Vertragsleistungen, ein starkes Backoffice und eine reibungslose Zusammenarbeit mit externen Montagefirmen: Die Erfolgsfaktoren für Montageprojekte sind vielfältig.
Jeanette Fucke
Jeanette Fucke
Assistenz VDMA Ost, Veranstaltungs- und Mitgliedermanagement
(+49 341) 521160-0
(+49 341) 521160-23
Gezielte Informationen für Ihren individuellen Bedarf
VDMA-Mitglieder erhalten auch online exklusive Informationen – nach dem Login.
Ihr Weg zum VDMA Ost in Leipzig
Anreise mit Auto und öffentlichem Nahverkehr