Erfa Flexible Arbeitsorganisation - 31.05.2018, Gößnitz

shutterstock

Bei einer funktionierenden Produktion greifen alle Rädchen reibungslos ineinander. Auf dem Weg zur digitalen Produktion verändert sich nun jedoch die bisher bewährte Arbeitsorganisation. Der Erfa vermittelt deshalb Informationen und praktische Erfahrungen rund um neue Wege der Gruppenarbeit und Arbeitsplatzgestaltung sowie zu neuen Qualifikationsprofilen.

Der Erfa am 31.05.2018 bei der Apollo Gößnitz GmbH setzt sich unter anderem mit diesen Fragen auseinander:

  1. Wie verändert sich die gesteuerte Gruppenarbeit? Und wie lässt sich diese in der Praxis umsetzen?
  2. Wie lassen sich in der digitalen Produktion Belastungen reduzieren? Auf welche neuen Belastungen müssen sich die Unternehmen einstellen?
  3. Welche Mitarbeiterqualifikationen sind künftig gefragt? Welche Aufgaben wird perspektivisch der Mensch und welche Aufgaben werden Maschinen übernehmen?


Das detaillierte Programm finden Sie im Download-Bereich am Seitenende.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 04.05.2018.

Downloads