Unsere Angebote – Ihr Nutzen

shutterstock

Ein starkes Branchennetzwerk, ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum und ein gefragter Partner für die regionale Wirtschaft, Wissenschaft und Politik: Das ist das Plus der VDMA-Landesverbände.

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA) ist einer der bedeutendsten Verbandsdienstleister und bietet das größte Branchennetzwerk der Investitionsgüterindustrie in Europa. Seine Regionalvertretung in Ostdeutschland, der VDMA Ost, versteht sich als Sprachrohr der Branche vor Ort.

Er stellt seinen vorrangig mittelständischen Mitgliedsfirmen vielfältige Dienstleistungen bereit, vertritt vielbeachtet ihre Interessen gegenüber der Landes- und Kommunalpolitik und ermöglicht es, durch ein weitreichendes Netzwerk wichtige Themen gemeinsam voranzubringen.

Mit dieser Unterstützung des VDMA sind die etwa 350 Firmen, Werke und Niederlassungen in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt sowie Thüringen optimal für den nationalen und internationalen Wettbewerb gerüstet.


Im Fokus steht erfolgreiche Zukunft der Unternehmen

Wir entwickeln unser Leistungsportfolio mit neuen Themenschwerpunkte und Veranstaltungsformaten kontinuierlich und engagiert weiter. Dabei arbeiten wir auch eng mit unseren Mitgliedsfirmen zusammen. So bleiben wir jederzeit am Puls der Zeit. Zugleich konzentrieren wir uns auf Angebote, welche die Unternehmen in ihrer täglichen Praxis wirklich brauchen.

Zu unseren Dienstleistungen gehören:

  • individuelle Beratung und Betreuung
  • Netzwerk, Erfahrungsaustausch und Weiterbildung
  • praxisrelevante Information über maschinenbaurelevante Themen und Entwicklungen
  • wirtschafts- und bildungspolitische Interessenvertretung auf Landesebene
  • Kommunikation und Sichtbarmachen der Bedeutung sowie Herausforderungen der Branche


Ihr Kontakt zum VDMA Ost

Mehr über die vielfältigen Angebote und Leistungen des VDMA Ost erfahren Sie in der Publikation "vernetzen. verbinden. gestalten.". Das pdf-Dokument können Sie im Download-Bereich am Ende des Artikels herunterladen.

Gern beantworten wir auch persönlich Ihre Fragen! Ihr Kontakt:
Reinhard Pätz, Telefon 0341 521160-13, E-Mail

Downloads