Anwenderforum – 04.09.2018, Leipzig

Shutterstock

Konkrete Praxisberichte von Unternehmern sowie entscheidende Impulse aus der anwendungsorientierten Wissenschaft: Das Anwenderforum für den Werkzeugmaschinen-, Werkzeug- und Formenbau befasst sich mit den Herausforderungen und Auswirkungen des technologischen Wandels hin zu alternativen Antriebsformen, E-Mobilität und autonomem Fahren.

Alternative Antriebsformen, E-Mobilität und autonomes Fahren: Der technologische Wandel schreitet unaufhaltsam voran. Damit einher gehen auch grundlegende organisatorische und strukturelle Veränderungen im Maschinenbau. Das diesjährige Anwenderforum von VDMA Ost und VDWF am 04.09.2018 im Congress Center Leipzig beleuchtet daher aktuelle Entwicklungen und Trends sowie ihre Auswirkungen auf den Werkzeugmaschinen-, Werkzeug- und Formenbau.

Unternehmer sowie Vertreter der anwendungsorientierten Wissenschaft werden Ihnen entscheidende Impulse geben und konkrete Praxiserfahrungen schildern.


Die Themen

Nicht verpassen dürfen Sie beispielsweise den Keynote-Speaker Prof. Cornel Stan. Der vielvernetzte und international anerkannte Experte spricht über die funktionelle und technische Entwicklung künftiger Automobile.

Weitere Kerninhalte

  • Innovative Ansätze aus dem Werkzeugmaschinenbau für die agile Produktentwicklung
  • Werkzeug- und Formenbau in der Automobilbranche: In Zukunft alles digital?
  • VDMA-Studie "Antrieb im Wandel": Auswirkungen auf die Präzisionswerkzeugindustrie
  • Auswirkungen des technologischen Wandels auf den Werkzeug- und Formenbau
  • Auswirkungen neuer automobiler Antriebsformen auf die Markt- und Wettbewerbssituation, Produktionsprozesse sowie die Werkzeug- und Verfahrensentwicklung bei Kunststoffen

Eine konträre Auseinandersetzung mit den anstehenden Herausforderungen erleben Sie außerdem während einer Podiumsdiskussion mit allen Fachexperten.


Ihre Anmeldung

Informieren auch Sie sich über aktuelle Themen sowie neue Trends und kommen Sie mit Entscheidern Ihrer Branche ins Gespräch! Nutzen Sie zudem die Chance, Ihre Fragen, Erfahrungen und Standpunkte einzubringen.

Das detaillierte Programm mit einem Anmeldeformular finden Sie im Download-Bereich.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Downloads